HörTech gGmbH
Menu

Fortbildung

Inklusion – Barrierefrei Hören

Verfügbar: 29

Details

Beginnt am:27/10/2017 09:00
endet am:27/10/2017 17:10
Veranstaltungsort:Haus des Hörens, Oldenburg

Beschreibung

Im April 2015 wurde die Überarbeitung der DIN 18041 vorgestellt. Beim genauen Hinschauen ein höchst interessantes Werk mit Sprengstoff. Die Vorschläge für die akustische Gestaltung von öffentlichen Räumen, Schulen, Arbeitsplätzen sehen eine detaillierte Berücksichtigung der dort geplanten Tätigkeit vor. Vorlesungen, Vorträge, Betreuung, Spiel, Pädagogik, Unterricht und besonders Aspekte der Inklusion erfordern gute, der akustischen Anforderung angemessene raumakustische Maßnahmen. Diese sollten bereits bei der Raumplanung oder –Erstellung Berücksichtigung finden, sind aber auch im Bestand nachrüstbar.

Besondere Bedeutung hat die Raumakustik im Rahmen der Betreuung und Beschulung sehr junger Kinder. Wissenschaftliche Ergebnisse deuten darauf hin, dass die Fähigkeit im Störgeräusch oder Hall zu hören, im Kindergarten- und Grundschulalter noch nicht ausgereift ist. Erst mit Erreichen der Pubertät sind die Jugendlichen in ihrer Hörentwicklung so leistungsfähig wie Erwachsene.

Veranstaltungsort

Reservierung

Bitte melden Sie sich entweder über die Online-Reservierung oder das Anmeldeformular an.

Online-Reservierung

Preis:
260.00 €
max. Teilnehmer

Anmeldeformular

Laden Sie sich das Anmeldeformular herunter, füllen Sie es aus und lassen Sie es uns zukommen.

Anmeldeformular herunterladen