HörTech gGmbH
Menu

Die Beteiligung der HörTech gGmbH in öffentlich geförderten und bilateralen Forschungs- und Entwicklungsprojekten ist eine langjährige Erfolgsgeschichte. Seit 1999 arbeitet HörTech eng mit nationalen und internationalen Partnern aus Wissenschaft und Industrie zusammen und bringt ihre Erfahrung und Expertise aus den Bereichen Physik, Akustik, Informatik, Signalverarbeitung und Audiologie unter anderem in öffentlich geförderten Verbundprojekten ein (z.B. BMBF, EU, DFG, MWK). Schwerpunkte der Beiträge von HörTech zu den Projekten sind Konzeption und Entwicklung maßgeschneiderter Software, digitale Signalverarbeitung in Echtzeit, Implementation und Evaluation von Algorithmen für Schwerhörige, Entwicklung von audiologischen Testverfahren, Entwicklung von Audioqualitätsmodellen sowie technischer Support, v.a. durch Verfügbarmachung und Pflege der Software und Hardware für die Echtzeitsignalverarbeitung sowie für die Evaluationsmessungen.

Neben der wissenschaftlichen Kompetenz trägt das Know-how der HörTech im Bereich Projektakquise und Projektmanagement dazu bei, auch umfangreiche Projekte zu konzipieren, durchzuführen und erfolgreich abzuschließen sowie kontinuierlich relevante Ergebnisse für alle beteiligten Partner zu liefern. Die Kreativität, Produktivität und Innovationsfähigkeit der HörTech spiegelt sich in den Demonstratoren, Produkten und Publikationen wider, die in bisherigen Projekten entstanden sind.

Immer auf der Suche nach neuen Projektideen freuen sich die Forscher der HörTech darauf, gemeinsam mit kompetenten Partnern an neuen und herausfordernden Forschungsfragen und Entwicklungsaufgaben zu arbeiten. Sprechen Sie uns an!