Logo des Hörzentrums
Menu

Vom 14-19 Juli werden HörTech und Hörzentrum Oldenburg durch Dr. Markus Meis und Dr. Jörg-Hendrik Bach auf der Conference on Implantable Auditory Prostheses (CIAP)  in Lake Tahoe, California vertreten sein.

Insgesamt fünf Posterbeiträge mit Beteiligung von HörTech oder/ und Hörzentrum Oldenburg werden auf der Konferenz präsentiert.

  • CONTEXT AND USER REQUIREMENTS FOR DIGITAL SPEECH THERAPY FOR THE SEVERELY HEARING IMPAIRED – FIRST RESULTS (THERESIAH)
  • BENCHMARK OF HEALTH-RELATED QUALITY OF LIFE QUESTIONNAIRES IN BIMODAL HEARING SYSTEM SUPPLY
  • AN ELECTRODOGRAM-TO-AUDIO WAVELET VOCODER THAT USES MACHINE LEARNING TECHNIQUES TO SOLVE INTERFERENCE PROBLEMS
  • A VR-BASED ENVIRONMENT ENABLING BICI SPATIAL SOUND RESEARCH - DEVELOPMENT AND EXPERIMENTAL VERIFICATION
  • A BINAURAL CI RESEARCH PLATFORM FOR OTICON MEDICAL IMPLANTS ENABLING ITD/ILD AND VARIABLE RATE PROCESSING – AN UPDATE

Hier geht es zu den Abstracts.

Die CIAP bietet ein einzigartiges Forum für die Präsentation und Diskussion wissenschaftlicher Grundlagenforschung aus einer Vielzahl von grundlagenorientierten Disziplinen sowie für Beiträge von Klinikern, Ingenieuren und Technikern. Die enge Zusammenarbeit zwischen führenden wissenschaftlichen Forschern aus der ganzen Welt ermöglicht den Austausch aktueller Forschungsergebnisse.

Weitere Infos unter http://www.ciaphome.org/