Logo des Hörzentrums
Menu

Die Audiologie-Initiative Niedersachsen bildet einen thematischen Brückenschlag zwischen der HNO-ärztlichen Kompetenz an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) und der audiologischen Kompetenz in Oldenburg. Inhaltlich teilt sich die Audiologie-Initiative Niedersachsen in verschiedene Arbeitsbereiche.

Im Bereich "Audiologische Forschung" werden Projekte zu den Themen Diagnostik, Begutachtung und Indikationsstellung sowie Anpassung von technischen Hörhilfen durchgeführt. Im Bereich der "Translationsforschung" erfolgt neben der Weiterentwicklung des Kompetenzzentrums der Transfer der Erkenntnisse aus der Initiative in den Markt in Form von Projekten, Medizinprodukten und Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen für HNO-Arzt und Akustiker.

Weiterführende Informationen über das Projekt und die teilnehmenden Partner erhalten Sie unter www.audiologie-niedersachsen.de