Logo des Hörzentrums
Menu

Hörtest mit Tierstimmen
Spielerische Bestimmung der Hörschwelle

Der mFAST ist ein spielerisches Verfahren, das in die Lebenswelt von Kindern passt und von Prof. Frans Coninx entwickelt wurde.
Der Tierstimmentest verwendet vier Tierstimmen (Kuh, Hund, Katze und Vogel) mit mittlerer Frequenz (0,5, 1, 2,5 und 5 kHz) und ermittelt die audiometrischen Hörschwellen in einem adaptiven Verfahren.

Die Vorteile von mFAST

  • für sehr junge Kinder ohne ausreichend Sprachkompetenz und mit geringer Gedächtnisleistung geeignet (ab 3 bis 4 Jahren)
  • Spielerisches Verfahren zur Förderung der Aufmerksamkeit und Motivation der Kinder
  • Adaptives Verfahren zur schnellen Ermittlung der individuellen Hörschwelle im Hoch- und im Tieftonbereich (zwischen 500 Hz und 5 kHz )
    mit Hilfe von Tierstimmen
  • Einfache Bedienung

 

Wie der Test funktioniert...

Der Test wird von dem Audiometer über die Oldenburger Messprogramme aufgerufen und gestartet. Die zentralen eigenen Parameter werden eingestellt und das Kind erhält einen Monitor auf dem es die Antworten auswählen kann. Das Kind bekommt die Aufgabe, immer das Tier zu drücken, dessen Stimme es gehört hat. Die adaptive Prozedur verändert den Darbietungspegel automatisch, bis die Hörschwelle für die verschiedenen Mittenfrequenzen abgeschätzt werden kann. Ein Testdurchlauf dauert wenige Minuten.

 

 

Flyer zum Download